Reise Nackenkissen

Nackenkissen: Keine Nackenschmerzen auf Reise mit dem Nackenhörnchen

Das Nackenkissen ist fast schon Pflicht für Langstreckenflüge. Jeder, der viel reist, kennt es zu genüge. Fliegst Du auf der Langstrecke in der Economy Class, findest Du nur schwer erholsamen Schlaf. Dein Kopf kippt nach vorne und Du wachst schnell mit steifem Nacken wieder auf. Tipps für Nackenhörnchen im Flugzeug findest Du hier.

Nackenkissen auswählenAnzeige

Nackenkissen ja oder nein: Hilft es wirklich im Flugzeug?

Meine Meinung: Ja! Das Nackenkissen (auch: Nackenhörnchen oder Nackenrolle) ist für mich Pflichtbestandteil vom Kabinengepäck bei Flügen über acht Stunden.

Das Nackenkissen stützt Deinen Kopf beim aufrechten Sitzen und entlastet so die Nackenmuskulatur. Das erleichtert das Einschlafen während dem Flug. Der große Vorteil kommt dann beim Aufwachen: Steifer Nacken und Nackenschmerzen sind kein Thema mehr.

Ohne das Nackenhörnchen gibt es bei mir den Effekt, dass ich nicht nur mit steifem Hals sondern auch mit weit offenem Mund wieder aufwache. Ich will hoffen, ich sabbere und schnarche nicht. Mit einem Nackenhörnchen bleibt bei mir der Mund zu während dem Schlafen.

Anzeige
Bestseller
Reise-Nackenkissen von Travelstar
Bild via Amazon API
Reise-Nackenkissen von Travelstar
  • Nacken- und Kopfschmerzen beim Schlafen auf Reisen vermeiden
  • Viele Mikrokugeln im Inneren sorgen für die optimale Passform der Nackenrolle
  • Flexible Hufeisenform passt sich an jeden Nacken an

Kleines Packmaß: Nackenkissen aufblasbar

Ich hatte noch nie Probleme bei einer Airline, wenn ich zusätzlich zum Handgepäck mit einem Reisekissen unterm Arm am Gate aufgeschlagen bin. Bislang keine Diskussionen zu verzeichnen, dass nur ein Handgepäckstück erlaubt ist.

Die Fluglinien wissen eben selbst: Der Komfort in der Economy-Class lässt zu wünschen übrig 😉

Wenn Du trotzdem lieber ein aufblasbares Nackenkissen kaufen willst, wirst Du auch hier fündig.

Lässt Du die Luft heraus, passt das Schlafutensil problemlos in den Rucksack oder Kabinentrolley. So erfüllst Du auch mit Reisekissen alle Anforderungen an das Kabinengepäck.

Ich bevorzuge ein viscoelastisches Nackenhörnchen aus Viscoschaum. Einerseits entfällt so dass lästige Aufblasen im Flugzeug. Andererseits gefällt mir das Visco-Material besser und ich finde die Visco-Nackenkissen komfortabler.

Anzeige
Top-Bewertungen
Reise-Nackenkissen von daydream
Bild via Amazon API
Reise-Nackenkissen von daydream
  • Nacken- und Kopfschmerzen beim Schlafen auf Reisen vermeiden
  • Viele Mikrokugeln im Inneren sorgen für die optimale Passform der Nackenrolle
  • Flexible Hufeisenform passt sich an jeden Nacken an
  • Zusätzliches Staufach für Wertsachen

Kein Schnarchen, keine Verspannungen, keine Kopfschmerzen

Ein Nackenhörnchen wirkt wirklich kleine Wunder auf der Reise. Seitdem ich mit einem Hörnchen reise, bleibt mir auf langen Flügen viele Nachteile erspart.

Vorteile von einem Nackenkissen

  • keine Verspannungen oder Nackenschmerzen
  • erholsamer Schlaf
  • kein Schnarchen
  • kein offener Mund mit „sabbern“
  • keine Kopfschmerzen

Nachteile von einer Nackenrolle

  • ich habe nur gute Erfahrungen gemacht!

Reisekissen nicht nur für das Flugzeug

Ein Nackenhörnchen ist ein sinnvoller Begleiter für Reisen und macht entspanntes Schlafen nicht nur im Flugzeug sondern auch im Bus und im Zug möglich.

Auch auf der Rückbank vom Auto ist eine Nackenrolle ein sinnvolles Reisegadget.

Letztlich hilft eine Nackenrolle überall, wo Du aufrecht Sitzen musst, keine Möglichkeit hast, den Kopf seitlich abzustützen und es zusätzlich zu Vibrationen kommen.

Damit helfen Reisekissen nicht nur im Flugzeug, sondern auch bei langen Fahrten mit Auto, Bus oder Zug.

Anzeige
Top-Qualität
Ergonomisches Reisekissen Sandini TravelFix
Bild via Amazon API
Ergonomisches Reisekissen Sandini TravelFix
  • Universelles Reisekissen und Stützkissen für unterwegs
  • Nacken- und Kopfschmerzen beim Schlafen auf Reisen vermeiden
  • Flexibel auf die individuelle Nackengröße anpassbar
  • Praktische Transporttasche im Lieferumfang enthalten

Nackenkissen für die Reise besser nicht erst am Flughafen kaufen

Ein Reisekissen ist ein klassisches Gadget, was in Flughafen-Shops angeboten wird.

Zum Kauf würde ich aber nur im „Notfall“ raten: Die Geschäfte am Flughafen bieten üblicherweise einfache Nackenhörnchen an, die bei Amazon für ca. 10,- € zu haben sind.

Wie für fast alle Einkäufe am Flughafen gilt: Der Preis am Flughafen fällt für ein identisches Produkt deutlich höher aus. Wer clever einkaufen will, bestellt sein Reisekissen deshalb einige Tage vor Abreise bei einem Online-Shop wie Amazon.

mm
Über Patrick

Patrick ist Reisejunkie und der Kopf hinter dem Gadget Blog mit dem besonderen Augenmerk auf Reisen und Urlaub.

Mehr erfährst Du auf der About-Seite.

Ähnliche Artikel
Reise Wasserkocher
Reise Wasserkocher: Mini Wasserkocher 0,5 Liter oder 1 Liter für Reise und Urlaub
Handgepäck-Rucksack
Handgepäck-Rucksack: Die besten Rücksäcke für das Handgepäck im Flugzeug
Reisebügeleisen
Reisebügeleisen – Mini-Bügeleisen für unterwegs
Strandsafe
Strandsafe: Mit fünf originellen Ideen für einen Badesafe Wertsachen am Strand sicher verwahren
1 Kommentar
  • Moin Patrick,

    tolle Zusammenfassung und ich kann alle Punkte nur Unterstreichen. Ich hab im Flugzeug immer ein Nachenhörnchen dabei und seit neuestem auch immer im Auto, wobei ich meist Mitfahrer bin.

    Als Fahrer kommt ein Nickerchen meist nicht gut 🙂

    Ahoi
    Alexander

Kommentar schreiben

Dein Kommentar*

Dein Name*
Deine Webseite

Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Veröffentlichung des Kommentars gemäß Datenschutzerklärung elektronisch erhoben und gespeichert werden.