Mikrofaser-Reisehandtuch: Ultraleichte, schnelltrocknende und antibakterielle Handtücher für unterwegs

Wenn Du viel unterwegs bist, darf ein Reisehandtuch auf Deiner Packliste nicht fehlen. Mittlerweile gibt es viele Handtücher aus Mikrofaser, die viele Vorteile für Vielreisende haben. Mikrofaser ist ultraleicht, schnelltrocknend, saugstark und antibakteriell. Gute Reisehandtücher für Backpacker und Weltentdecker findest Du hier.

Reisehandtücher günstig kaufenAnzeige

Vorteile von einem Mikrofaser-Reisehandtuch

Mikrofasertuch ist das beste Material für ein Reisehandtuch. Folgende Vorteile hat ein Mikrofaser-Handtuch:

  • ultraleicht
  • schnelltrocknend
  • saugstark
  • antibakteriell

Nach vielen Reisen und Erfahrungen in jeden Reiseländern kann ich Dir nur zu einem Mikrofaser-Handtuch raten.

Nicht schlimmeres gibt es, als ein feuchtes Baumwoll-Handtuch auf einer Backpacking-Tour im Rucksack zu haben. Schnell fängt es an zu riechen und unhygienische zu werden.

Klarer Vorteil Mikrofaser-Reisehandtuch. Diese Handtücher sind schnelltrocknend und bleiben dank antibakterieller Behandlung von schlechten Gerüchen verschont.

Anzeige
Antibakterielles Reisehandtuch
Trekking-Handtuch aus Mikrofaser von LightDRY
Bild via Amazon API
Trekking-Handtuch aus Mikrofaser von LightDRY
  • Ultraleichte, extrem saugfähige High-Tech-Mikrofaser
  • Flauschiger als vergleichbare Mikrofaser-Handtücher
  • Schnelltrocknend und antibakteriell
  • Leicht und geringe Packmaße

Reisehandtuch Größen: XL, XXL… wie groß muss das Handtuch sein?

Wie bei allen Handtüchern, gibt es auch das Reisehandtuch in verschiedenen Größen. Folgende Reisehandtuch-Größen sind üblich:

  • Seiftuch (S) – ca. 30 cm x 30 cm
  • Handtuch (M): ca. 50 cm x 100 cm
  • Duschtuch (L): ca. 70 x 140 cm
  • Badetuch (XL): ca. 100 x 150 cm
  • Saunatuch (XXL): ca. 100 x 200 cm

Die Reisehandtuch-Größen dienen nur zur Orientierung. Hier ist nichts genormt und letztlich hat jeder Hersteller sein eigenes Größensystem.

Die meisten Backpacker und Vielreisende sind mit einer Kombination aus einem Handtuch und einem Duschtuch unterwegs.

Ein XL-Reisehandtuch oder ein XXL-Reisehandtuch wirst Du in den meisten Fällen also nicht benötigen.

Anzeige
Auch in XL-Größe lieferbar
Reise-Handtuch aus Mikrofaser von The Friendly Swede
Bild via Amazon API
Reise-Handtuch aus Mikrofaser von The Friendly Swede
  • Praktisches Doppelpack mit Netzsäcken für den Transport
  • Leichte, schnelltrocknende und langlebige Mikrofaser
  • Auch als Badetuch und Strandtuch geeignet
  • Beanspruchen kaum Platz/Gewicht im Reisegepäck

Handtücher mit kompaktem Packmaß

Handtücher für unterwegs haben eins gemeinsam: Sie lassen sich besonders platzsparend im Koffer oder Rucksack unterbringen.

Mikrofaser hat im Vergleich zu Baumwolle den Vorteil, dass weniger Platz benötigt wird.

Viele Reisehandtücher kommen außerdem mit einem Packnetz. Das lässt einerseits Luft hindurch und reduziert durch Kompression andererseits das Packmaß noch weiter.

„Travel Towel“ ist kein Frotteehandtuch

Klar ein Reisehandtuch aus Mikrofaser hat viele Vorteile.

Aber auch über die Nachteile will ich hier sprechen. Das ist vor allem der Komfort-Faktor vom Handtuch.

Auf das plüschig-weiche Gefühl vom heimischen Duschhandtuch musst Du bei einem Reisehandtuch aus Mikrofaser verzichten.

Die Oberfläche von einem Mikrofaser-Reisehandtuch ist rauher.

Bist Du Backpacker, Vielreisender oder Weltentdecker, wirst Du gewohnt, kleine Abstriche beim Komfort in Kauf zu nehmen.

Von fällt der Nachteil Mikrofaser-Handtuch vermutlich nicht so sehr für Dich ins Gewicht. Erwähnen will ich es aber.

Neben dem Fakt, dass ein Reisehandtuch nicht sehr flauschig ausfällt, musst Du auch beim Waschen vom Handtuch etwas beachten.

Handtücher aus Mikrofaser-Material dürfen meist bis 40 °C oder teilweise auch bis 60 °C gewaschen werden. Demnach kommt ein ein Mikrofaser-Handtuch nicht in die Kochwäsche.

Da antibakterielle Mikrofaser-Reisehandtücher ohnehin nicht keimfreundlich sind, ist ein Waschen bei hohen Temperaturen aber auch nicht erforderlich.

Anzeige
Bestseller
Cocoon ultraleichtes Mikrofaser-Reisehandtuch
Bild via Amazon API
Cocoon ultraleichtes Mikrofaser-Reisehandtuch
  • Superleichtes Handtuch für unterwegs
  • Erhältlich in vier Größen: S, M, L und XL
  • Hohe Saugkraft
  • Praktischer Netzbeutel wird mitgeliefert

Trekking-Handtuch, Reisehandtuch, Backpacking-Handtuch: Alles nur Hokuspokus?

Neben dem Reisehandtuch findest Du auch häufig Handtücher, die z.B. als Trekking-Handtuch oder Backpacking-Handtuch angepriesen werden.

Einen richtigen Unterschied zwischen einem Reisehandtuch, Trekking-Handtuch und Backpacking-Handtuch gibt es jedoch nicht.

Entscheidend ist das Material, aus dem ein Handtuch für unterwegs gefertigt wird. Kommt antibakterielles Mikrofasertuch zum Einsatz, handelt es sich um ein gutes Handtuch für Reise und Urlaub.

Bezeichnung wie Backpacking-Handtuch oder Trekking-Handtuch kommen daher, dass die Handtücher von einem Hersteller produziert werden, dessen Marke vor allem Backpacker oder Trekker anspricht.

Anzeige
XXL-Badetuch
XXL-Reisehandtuch aus Mikrofaser von fleuresse
Bild via Amazon API
XXL-Reisehandtuch aus Mikrofaser von fleuresse
  • Großes XXL-Handtuch 90 x 180 cm
  • Hohe Saugkraft und schnelltrocknend
  • Antibakteriell, hautfreundlich und weich
  • In verschiedenen Farben erhältlich

Warum Baumwolle ein schlechtes Material für Reisehandtücher ist

Früher bin ich noch mit einem Baumwoll-Reisehandtuch gereist. Das hat einige Nachteile.

Zunächst mal ist Baumwolle deutlich schwerer als Mikrofaser-Material. Hast Du gleich einige Handtücher im Koffer, schrauben Baumwoll-Handtücher das Gewicht von Deinem Koffer oder Rucksack schnell in die Höhe.

Was aber noch mehr zu tragen kommt: Geht es auf Reise, gibt es immer wieder Situationen, in denen das Handtuch nicht vollständig ausgetrocknet ist.

Wenn die Check-Out-Zeit für das Hotel, Hostel oder die Airbnb-Wohnung geläutet hat, muss nunmal alles in den Koffer.

Baumwoll-Handtücher brauchen deutlich länger zum Trocknen, als das bei Reisehandtüchern aus Mikrofaser der Fall ist. Zudem ist Baumwoll-Textil ist Nährboden für Bakterien, weshalb schnell schlechte Gerüche entstehen, wenn das Handtuch noch feucht in den Koffer kommt.

Mein Tipp deshalb: Lieber zum schnelltrocknenden Mikrofaser-Reisehandtuch greifen.

mm
Über Patrick

Patrick ist Reisejunkie und der Kopf hinter dem Gadget Blog mit dem besonderen Augenmerk auf Reisen und Urlaub.

Mehr erfährst Du auf der About-Seite.

Ähnliche Artikel
Reisebügeleisen
Reisebügeleisen – Mini-Bügeleisen für unterwegs
Reisestativ
Reisestativ: Empfehlungen für das beste Reise-Fotostativ
Outdoor-Teller
Outdoor-Teller: Beste Teller für Trekking, Camping und Reisen
Reise Wasserkocher
Reise Wasserkocher: Mini Wasserkocher 0,5 Liter oder 1 Liter für Reise und Urlaub

Kommentar schreiben

Dein Kommentar*

Dein Name*
Deine Webseite

Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Veröffentlichung des Kommentars gemäß Datenschutzerklärung elektronisch erhoben und gespeichert werden.